Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Checkliste Visum zur Arbeitsplatzsuche

30.11.2022 - Artikel

Alle Unterlagen sind im Original und mit zwei Sätzen Fotokopien einzureichen.

Die Originale werden nach Abschluss des Verfahrens zurückgegeben.


⬜ Zwei vollständig ausgefüllte Antragsformulare 

Erklärung gem. § 54 Abs. 2 Nr. 8 i.V.m. § 53 AufenthG, eigenhändig ausgefüllt und unterschrieben

⬜ Ein gültiger und unterschriebener Reisepass (mit mindestens noch einer sechs-monatigen Gültigkeit, ausgestellt innerhalb der letzten 10 Jahre und mindestens noch zwei leeren Seiten)

⬜ Zwei aktuelle biometrische Passfotos (Größe 35 x 45mm) vor hellem Hintergrund. Davon ist ein Bild auf das Antragsformular aufzukleben und eines lose beizufügen.

⬜ Geburtsurkunde/ beglaubigte Abschrift des örtlichen Geburtenregisterauszuges oder eidesstattliche Versicherung („Declaration of Age“) eines Elternteils bzw. des Familienoberhaupts 

⬜ Für nicht nigerianische Staatsangehörige: Nigerianische Aufenthaltserlaubnis

Schulzeugnisse der Grundschule und weiterführenden Schule/WAEC-Certificate

Falls zutreffend, Nachweise über weiterführende Studien, Praktika, Erwerbstätigkeiten bis zum jetzigen Zeitpunkt

⬜ Falls vorhanden, Geburtsurkunden der Kinder und Heiratsurkunde

⬜ Ein computergeschriebenes und persönlich unterschriebenes Motivationsschreiben (max. eine Seite)

⬜ Einen ausführlicher computergeschriebenen Lebenslauf mit Informationen zu Ihren erworbenen Diplomen, Referenzen und Zertifikaten

⬜ Nachweis, dass Ihr Studienabschluss in Deutschland anerkannt ist. Sie können Ihren Studienabschluss auf ANABIN überprüfen. 
Sollte Ihr Abschluss nicht gelistet oder Ihre Universität nicht mit H+ markiert sein, kontaktieren Sie bitte die Kultusministerkonferenz (KMK) zwecks Anerkennung Ihres Abschlusses​​​​​​​

⬜ Finanzierungsnachweis (Sperrkonto mit einer minimalen Verfügungssumme von 934€/Monat, Verpflichtungserklärung mit der Bonität „nachgewiesen“)


Die Botschaft und das Generalkonsulat behalten sich vor, wenn nötig, weitere Dokumente nachzufordern und gegebenenfalls deren Echtheit überprüfen zu lassen.

nach oben