Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Öffnungszeiten und allgemeine Informationen

30.08.2022 - FAQ

FAQ

Bezeichnung

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Leiterin / Leiter

Annett Günther, außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin

Ort

Abuja

Mobiltelefonnummer

0915 451 7401, 0915 451 7402, 0915 451 7403, 0915 451 7404

Mehr dazu in unseren Datenschutzerklärungen

Postadresse

Embassy of the Federal Republic of Germany Abuja, P.O.B. 5177, Wuse, Abuja F.C.T.,Nigeria.

Straßenanschrift

9 Lake Maracaibo Close, Maitama, Abuja, F.C.T.

Website

http://www.nigeria.diplo.de

Contact the Embassy

Behördensprachen im Gastland: Englisch

Hinweis: Bei Benutzung einer Telefon- bzw. Faxverbindung via Satellit (Satcom) entstehen höhere Gebühren.

Die deutsche Botschaft Abuja bearbeitet nur eingeschränkt Visaanträge.

Wenn Sie Ihren Wonhsitz im Amtsbezirk der Botschaft haben (s.o.) und einer der nachfolgenden Fälle auf Sie zutrifft, können Sie bei der Botschaft Abuja Ihren Visumantrag stellen:

  • medizinischer Notfall
  • Mitarbeiter einer Bundesbehörde zu Dienstreisen (Vorlage von Lohnabrechnung als Nachweis des Dienstverhältnisses notwendig)
  • Angehörige der Präsidentschaft
  • Angehörige der Nationalversammlung
  • Angehörige des State House
  • Angehörige des Senats
  • Angehörige des Militärs zu Dienstreisen mit Einladung aus Deutschland
  • SSS zu Dienstreisen oder mit voller Kostendeckung
  • Gouverneure (+ 1 Ehepartner oder Kinder, wenn sie zusammen mit dem Gouverneur reisen)
  • Ehepartner und Kinder von Deutschen (+ unverheiratete Partner, die bereits ein Visum in Lagos / Abuja erhalten haben und bereits gereist sind)
  • Transitreisende, die von Abuja abreisen

  • Besucher der nigerianischen Botschaft in Berlin / des nigerianischen Generalkonsulats in Frankfurt

  • Angestellte der deutschen politischen Stiftungen in Nigeria und der GIZ (+ Ehepartner und Kinder

  • Mitglieder des Diplomatischen Corps in Abuja (+ Ehepartner und Kinder) und Mitarbeiter diplomatischer Vertretungen, die bereits ein Visum in Lagos / Abuja erhalten haben und bereits gereist sind.

  • Teilnehmer an von deutschen Bundesbehörden organisierten Besucherprogrammen (nur bei voller Kostendeckung)

  • Stipendiaten, deren Stipendium aus öffentlichen Mitteln bezahlt wird

  • Mitarbeiter der UNO und der ECOWAS zu Dienstreisen

  • Teilnehmer von Konferenzen / Schulungen der Bundesbehörden / der politischen Stiftungen / der GIZ bei voller Kostendeckung

Berechtigte Antragsteller müssen für jede reisende Person einen individuellen Termin vereinbaren. Termine können hier gebucht werden. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail den Namen, den Grund für die Reise und den Grund für die Berechtigung an (siehe oben). Bitte beachten Sie, dass unvollständige Anfragen nicht berücksichtigt werden können.

Die Visatermine bei der Deutschen Botschaft in Abuja sind sehr begrenzt. Machen Sie daher rechtzeitig eine Terminanfrage, sobald Sie Ihre Reisepläne kennen.

Sollte keiner der oben genannten Fälle auf Sie zutreffen, müssen Sie Ihren Visumantrag beim Generalkonsulat in Lagos einreichen.

Die deutsche Botschaft Abuja bietet konsularische Dienstleistungen für die im Amtsbezirk wohnhaften Personen an.
Informationen zu dem angebotenen Service finden Sie hier.

nach oben