Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grußwort vom Botschafter Bernhard Schlagheck

29.01.2018 - Artikel

Ein nigerianischer Freund sagte mir, als er hörte, ich ginge nach Nigeria: „wenn Du Nigeria in 3 Jahren ganz verstehst, bist Du ein Genie!“

Soweit wird es nicht kommen,  dazu ist Nigeria zu vielschichtig, zu komplex, zu einzigartig – ein in jeglicher Hinsicht faszinierendes Land in einer immer wichtiger werdenden Region.  Ich freue mich deshalb sehr, die Bundesrepublik Deutschland – von August 2016 an – in Nigeria zu  vertreten. Zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen  möchte ich Sie einladen, die deutsche Botschaft als Servicepunkt für alle deutschen Mitbürger wie für alle an Deutschland interessierten Nigerianer zu betrachten. Wir arbeiten hier in einem Land, das seit jeher ein afrikanischer Gigant ist, jung, dynamisch, der Zukunft zugewandt, reich an Ressourcen in jeder nur denkbaren Beziehung, ganz vorweg an wunderbaren Menschen, reich aber auch an Herausforderungen und Prüfungen. Die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlich-kulturellen Beziehungen nach und mit Deutschland bestehen lange, sind stabil und verlässlich. Das heißt nicht, dass deutsche und nigerianische Interessen immer deckungsgleich sein müssten – sie sind es nicht, müssen es auch nicht sein. Sie in einem vertrauensvollen Dialog zu einem fairen Ausgleich zu bringen, ist eine der vornehmsten Aufgaben einer Botschaft. Wie der unseren in Abuja.

Nehmen Sie uns beim Wort!  

Bernhard Schlagheck

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Abuja

nach oben