Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf von Botschafterin Birgitt Ory

Botschafterin Birgitt Ory

Botschafterin Birgitt Ory, © Deutsche Botschaft

22.11.2017 - Artikel

Geboren 1964 in Lübeck, verheiratet, 2 Kinder

1983
Abitur in Neustadt in Holstein (Schleswig-Holstein).
1984-1989 

Universität München / Ludwig-Maximilians-Universität, Magister Artium (summa cum laude), Politikwissenschaften, Kommunikation, Deutsche Literatur.

1990-1992
Auswärtiges Amt, Bonn. Attachée Ausbildung, Bonn.
1991/92       

„Ecole Nationale d’Administration, E.N.A.“ und Quai d’Orsay, Paris/Frankreich.

1992/93

Auswärtiges Amt, Bonn. Referat Wirtschaft und Humanitäre Hilfe

1993-1995
Deutsche Botschaft Phnom Penh/Kambodscha. Stellvertretende Botschafterin
1995-1998
Auswärtiges Amt, Bonn. Leitungsstab
1998-2001
Ständige Vertretung bei den Vereinten Nationen, New York.
Referat Politik: Sicherheitsrat, Afrika.
2001-2004

Bundespräsidialamt, Berlin.  Referat Auswärtige Politik

2004-2008

Auswärtiges Amt, Berlin. Referatsleiterin, Multilaterale Kooperation Asien.

2008-2011

Leiterin des deutschen Instituts Taipei.

2011-2016
Auswärtiges Amt, Berlin. Referatsleiterin Südostasien, Pazifik.
2016-2018
Auswärtiges Amt, Berlin: Referatsleiterin Internationale Wirtschaftsbeziehungen
2018-2019
Auswärtiges Amt, Berlin. Büroleiterin, Büro Staatsministerin Michelle Müntefering.

Seit 09/2019

Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Nigeria

 


nach oben