Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Checkliste Visum zum Ehegattennachzug

16.11.2022 - Artikel

Alle Unterlagen sind im Original und mit zwei Sätzen Fotokopien einzureichen.

Die Originale werden nach Abschluss des Verfahrens zurückgegeben.


⬜ Zwei vollständig ausgefüllte und eigenhändig unterschrieben Antragsformulare für ein Langzeitvisum

⬜ Erklärung gem. § 54 Abs. 2 Nr. 8 i.V.m. § 53 AufenthG, eigenhändig ausgefüllt und unterschrieben

⬜ Zwei aktuelle biometrische Passfotos (Größe 35 x 45mm) vor hellem Hintergrund. 

⬜ Ein gültiger und unterschriebener Reisepass (mit mindestens noch einer sechs-monatigen Gültigkeit, ausgestellt innerhalb der letzten 10 Jahre und mindestens noch zwei leeren Seiten)

Geburtsurkunde/ beglaubigte Abschrift des örtlichen Geburtenregisterauszuges oder eidesstattliche Versicherung* („Declaration of Age“) eines Elternteils bzw. des Familienoberhaupts

⬜ Für nicht nigerianische Staatsangehörige: Nigerianische Aufenthaltserlaubnis

⬜ Weitere gültige und bereits abgelaufene Reisepässe

⬜ Kopien der Datenseite des Reisepasses des in Deutschland lebenden Ehegatten + zwei Kopien des nigerianischen Einreisevisums und zugehöriger Ein- und Ausreisestempel, soweit zutreffend

⬜ Bei Ehegatten ohne deutsche Staatsangehörigkeit: Kopien des deutschen Aufenthaltstitels

⬜ Zwei biometrische Passbilder des in Deutschland lebenden Ehegatten

⬜ Heiratsurkunde

⬜ Heiratsurkunden und Scheidungsurteilen eventueller früherer Ehen

⬜ Heiratsurkunden und Scheidungsurteilen eventueller früherer Ehen des Ehegatten

⬜ Eidesstattliche Versicherung* eines Elternteils bzw. des Familienoberhaupts zum Familienstand des Antragstellers („Declaration of Spinsterhood/Bachelorhood“)

⬜ Sämtliche Schulzeugnisse, ggf. Taufbescheinigung und sonstige biografisch ältere Dokumente (Wählerausweis, Bibliotheksausweis, Impfpass etc.)

⬜ Vollständige Namen, Anschriften und Telefonnummern der Eltern** - sollten diese bereits verstorben sein, Sterbeurkunde und/oder eidesstattliche Versicherung über das Versterben („Affidavit of Death“) 

⬜ Vollständige Namen, Anschriften und Telefonnummern aller Geschwister**

⬜ Vollständige Namen, Anschriften und Telefonnummern zweier weiterer Referenzpersonen in Nigeria**

⬜ Vollständige Namen, Anschriften und Telefonnummern der Trauzeugen**

 Genaue Angabe der beiden letzten Anschriften in Nigeria**

 Genaue Angabe zu Namen, Adressen und Zeitraum der in Nigeria besuchten Schulen

 Genaue Anschriften aller Arbeitgeber in Nigeria in den letzten zehn Jahren

⬜ Soweit vorhanden: Fotos der Hochzeitszeremonie und andere alte Familienfotos 

 Geburtsnachweise für eventuell vorhandene Kinder, die nicht nach Deutschland übersiedeln sollen, sowie Anschrift und Telefonnummer des anderen Elternteils 

⬜ Nachweis, dass der Antragsteller/die Antragstellerin sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann (A1 Zertifikat)

⬜ Ein im Voraus bezahlter Kurierumschlag eines der vertretenen Kurierkonzerne


*Ggfs. mit Analphabetenvermerk

**Eine Wegbeschreibung in englischer Sprache ist erforderlich, wenn der Wohnort in Nigeria außerhalb einer größeren Stadt liegt


Je nach Einzelfall können zusätzliche Unterlagen benötigt werden. Alle mit der Beschaffung der notwendigen Unterlagen verbundenen Kosten sind vom Antragsteller/ der Antragstellerin selbst zu tragen.

nach oben